Thats true - nichts als die Wahrheit

Thats True - Nichts als die Wahrheit

Sprüche, die dich zum Lächeln oder zum Nachdenken bringen. Sprüche mit Inhalt und mit Gehalt. Aber auch Sprüche, die uns einfach zum Lachen bringen.

Ob ein kerniger Chuck Norris Spruch oder ein philisophischer Spruch um seine Gefühle auszudrücken. Bei Thats true findest du immer das passende.

Teile deine Stimmungen, Gefühle und Meinungen in Facebook oder bei Google+

Zitate - Johann Wolfgang von Goethe


Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll. (Johann Wolfgang von Goethe) Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang v Es ist ein großer Unterschied, ob ich lese zum Genuss und Belebung oder zur Erkenntnis und Belehrung Alles auf der Welt kommt auf einen gescheiten Einfall und auf einen festen Entschluss an.   (Johann Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben.   (Johann Wolfgang von Goethe) Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten. Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles.   (Johann Wolfgang von Goethe) Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden, wenn wir sie an anderen erblicken. (Johann Wolfgang von Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.   (Johann Wolfgang von Goethe) Alles Gescheite ist schon gedacht worden, man muss nur versuchen, es noch einmal zu denken.   (Johan Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast.   (Johann Wolfgang von Goethe) Eigentlich lernen wir nur aus Büchern, die wir nicht beurteilen können. Der Autor eines Buches, das In Bibliotheken fühlt man sich wie in der Gegenwart eines großen Kapitals, das geräuschlos unbereche Beifall lässt sich, wie Gegenliebe, nur wünschen, nicht erzwingen.   (Johann Wolfgang von Goethe) Das Menschenleben ist seltsam eingerichtet: Nach den Jahren der Last hat man die Last der Jahre.   ( Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.   (Johann Wolfgang von Goethe) Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gem Ironie ist das Körnchen Salz, das das Aufgetischte überhaupt erst genießbar macht.   (Johann Wolfgan Wenn je das Göttliche auf Erden erschien, so war es in der Person Christi.   (Johann Wolfgang von Go Die Welt urteilt nach dem Scheine.   (Johann Wolfgang von Goethe) Es bleibt einem jeden immer noch so viel Kraft, das auszuführen, wovon er überzeugt ist.   (Johann W Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.   (Johann Wolfgang von Goethe) Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen, Vorboten desjenigen, was wir zu l Zur Resignation gehört Resignation.   (Johann Wolfgang von Goethe) Wenn man von den Leuten Pflichten fordert und ihnen keine Rechte zugestehen will, muss man sie gut b Man könnt’ erzogene Kinder gebären, wenn die Eltern erzogen wären.   (Johann Wolfgang von Goethe) Welch eine himmlische Empfindung ist es, seinem Herzen zu folgen.   (Johann Wolfgang von Goethe) Alles ist Kampf, Ringen. Nur der verdient die Liebe und das Leben, der täglich sie erobern muss.   ( Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie u Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel.   (Johann Wolfgang von Goethe) Man kann nicht immer ein Held sein, aber man kann immer ein Mann sein.   (Johann Wolfgang von Goethe Es irrt der Mensch, solang er strebt.   (Johann Wolfgang von Goethe) Halte immer an der Gegenwart fest. Jeder Zustand, ja jeder Augenblick ist von unendlichem Wert, denn